Unser Wahlprogramm für Dossenheim – Teil 3

Veröffentlicht am 29.04.2019 in Kommunalpolitik

Wir unterstützen das Volksbegehren der Landes-SPD zur schrittweisen Einführung gebührenfreier Krippen- und Kindergartenplätze.
In regelmäßigen Bürgerversammlungen soll die Gemeindeverwaltung über wichtige Projekte (z.B. Hochwasserschutz) in der Gemeinde informieren.
Im Steinbruch Vatter soll kein „2. Steinbruchmuseum“ eingerichtet werden. Lediglich ein Wanderweg durch den Steinbruch soll zugänglich gemacht werden.
Mit Hilfe einer neu einzurichtenden „Dossenheim-App“ sollen Bürgerinnen und Bürger einen Zugang zu wichtigen Informationen erhalten.
Die Fußgängerampeln zur Überquerung der B3 müssen mit akustischen Signalen nachgerüstet werden.

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für Dossenheim:

Mirko Beyrer
Auszubildender
24 Jahre
Hauptstr. 50
Mitglied:
- BC Dossenheim
- Übungsleiter KISS TSG Dossenheim

 

 

 

Politisches Engagement für Dossenheim:
- Kinderbetreuung
- Ausbau von Sportstätten
- Sportangebote

Sabine Nitsch
Lehrerin
56 Jahre
Bahnhofstr. 18

Mitglied:
- SPD Dossenheim
- TSG Dossenheim
- Heimatverein
- Partnerschaftsverein
- Verein Hilfe zur Selbsthilfe

 

Politisches Engagement für Dossenheim:
- Ortszentrum attraktiver gestalten
- Dossenheim soll nicht zur Schlafstadt werden
- Ausbau sozialer Einrichtungen

Dr. Gerd Stammler
Dipl.-Agrarbiologe
55 Jahre
Korngasse 9
Mitglied:
- SPD Dossenheim
- 1. Vorsitzender Deutsche Phytomedizinische Gesellschaft

 

 

 

 

Politisches Engagement für Dossenheim:
- Ortsentwicklung
- Förderung und Erhalt der natürlichen Landschaft
- Wanderwege und Naherholungsorte in und um Dossenheim

Susanne Knabe
Biologielaborantin
26 Jahre
Hauptstr. 50

Mitglied:
- SPD Dossenheim

 

 

 

 

Politisches Engagement für Dossenheim:
- bezahlbarer Wohnraum
- Kinderbetreuung
- Mobilität

Dr. Alfred Hermann
Lehrer i.R.
68 Jahre
Kastanienweg 75a
Mitglied:
- SPD Dossenheim
- Arbeiterwohlfahrt
- Partnerschaftsverein
- Ortsteilverein Schwabenheim

 

 

Politisches Engagement für Dossenheim:
- bezahlbarer Wohnraum
- Ganztagsschule an 5 Tagen/Woche
- Berücksichtigung von Interessen behinderter Menschen

 

Termine

Zur Zeit keine Termine