Unser Wahlprogramm und unsere Kandidierenden für Dossenheim – Teil 1

Veröffentlicht am 01.04.2019 in Kommunalpolitik

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

für viele Menschen ist ihre Gemeinde weitaus mehr als ein Wohnort. Sie stiftet Identität, Heimat und Sicherheit. Hier werden Demokratie und gesellschaftlicher Zusammenhalt unabhängig von Herkunft, Staatsbürgerschaft, Geschlecht, Religion, Alter und Einkommen gelernt und gelebt. In allen diesen Bereichen wird die SPD-Dossenheim von ihren Grundsätzen – Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität – geleitet. Die kommunale Infrastruktur trägt wesentlich zur Verwirklichung von Chancen- und Teilhabe­gerech­tigkeit bei. Dies gilt beim öffentlichen Personennahverkehr, bei Be­treuungs­plätzen, bei Bildung, bei bezahlbarem Wasser und Wohnraum, bei der Versorgung mit Ärzten und Lebens­mittel­geschäften, bei Sprachkursen, bei Freizeitangeboten für Jugendliche und bei der Integration von Flüchtlingen. In allen diesen Politikfeldern unterbreiten wir Ihnen in 5 Folgen unser personelles und programmatisches Angebot für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019

Unser Wahlprogramm für Dossenheim:

Die Versorgung mit Breitbandkabel muss flächendeckend einschl. Schwabenheimer Hof gewährleistet sein.

Die Radschnellverbindung zwischen Heidelberg und Mannheim soll über Dossenheim (Variante 3) geführt werden.

Der bestehende Bedarf von Sozialwohnungen soll durch die Gründung einer kommunalen Baugenossenschaft gedeckt werden.

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für Dossenheim:

Persicke4

Michael Persicke
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
29 Jahre
verheiratet, 1 Tochter
Lorscher Weg 19

Mitglied:
- SPD
- Friedrich-Ebert-Stiftung
- TSG Dossenheim
- Alumni-Netzwerk Uni Uppsala
- Doktorandenkonzil DKFZ

Politisches Engagement für Dossenheim:
- bessere Beleuchtung der Kinderspielplätze
- Ausbau der Kinderbetreuung
- Ausbau der intelligenten Verkehrsführung
- Verbesserung des Fahrradwegenetzes
- Förderung des sozialen Wohnungsbaus

Schönffeldt4

Dr. Philip Schönffeldt-Varas
Facharzt für Radiologie
46 Jahre
getrennt lebend, 2 Kinder
Friedlandstr. 20

Mitglied:
- SPD
- Jugendtrainer FC Dossenheim
- Marburger Bund

Politisches Engagement für Dossenheim:
- bezahlbarer Wohnraum
- Umgestaltung des Rathausplatzes als Treffpunkt
- Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs