09.04.2019 in Kreisverband

Matthias Stammler erneut in Juso-Kreisvorstand gewählt

 

Am 30. März wurde der Internetbeauftragte und Schriftführer der SPD Dossenheim, Matthias Stammler, als Kreisgeschäftsführer der Jusos Rhein-Neckar wiedergewählt. Bereits zum dritten Mal wird er für Finanzen und Veranstaltungsorganisation im Juso-Vorstand zuständig sein. Auf der Jahreshauptversammlung der Jusos Rhein-Neckar, auf der er einstimmig gewählt wurde, setzte er sich das Ziel, die Jusos Rhein-Neckar inhaltlich sowie organisatorisch voranzubringen und die gute Organisation und Arbeit der letzten Jahre weiterzuführen. Außerdem setzt er sich dafür ein, dass junge Menschen in den kommenden Gemeinderäten repräsentiert sind. Aus diesem Grund kandidiert er in seiner Heimatgemeinde Dossenheim auf Listenplatz 7 für die SPD. „Ich möchte mich dafür einsetzen, dass die AfD ab dem 26. Mai in keinen Gemeinderäten Fuß fasst und dafür, dass sich die Gesellschaft in Zeiten von Brexit und Populismus nicht spalten lässt“, so Matthias in seiner Bewerbungsrede. Die SPD Dossenheim wünscht ihm und den Jusos ein erfolgreiches Arbeitsjahr und freut sich auf die Unterstützung der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten im Wahlkampf. „Auf das wir es schaffen, die Gesellschaft ein wenig gerechter und sozialer zu machen - Venceremos“, so Matthias in seinem Schlussappell.

21.07.2018 in Kreisverband

Europakonferenz der Kreisverbände Rhein-Neckar, Mannheim und Heidelberg

 
Peter Simon, Dominique Odar und der Kreisvorsitzende Thomas Funk (v.l.n.r.)

Die SPD in der Region schickt bei der 2019 anstehenden Europawahl Peter Simon aus Mannheim und Dominique Odar aus Mühlhausen ins Rennen. Das haben die SPD-Kreisverbände Rhein-Neckar, Mannheim und Heidelberg auf einer gemeinsamen Europakonferenz in Edingen-Neckarhausen beschlossen. Während Simon bereits Mitglied des Europaparlamentes ist, bewirbt sich Odar zum ersten Mal.

Termine

Keine anstehenden Termine
Hier werden vorhandene Termine angezeigt.

 

 

 

Mach mit!

Ansprechpartner:

Matthias Stammler

 

 

 

 

 

Counter

Besucher:764535
Heute:37
Online:5

Anträge der SPD-Fraktion im Gemeinderat

Anträge der SPD-Fraktion im Gemeinderat

Umsetzung durch die Gemeinde

Radschnellweg zwischen Heidelberg und Mannheim

bisher nicht umgesetzt

Einrichtung des Fahrradleihsystems VRNnextbike

umgesetzt

Umsetzung von Verkehrsmaßnahmen nach Vorgaben des Tögel-Plans

bisher nicht umgesetzt

Neugestaltung des Parkplatzes an der Schauenburghalle

bisher nicht umgesetzt

Ausreichende Beleuchtung der Eingangsbereiche von Schulen und Sportstätten

umgesetzt

Aufstellen weiterer Plakatständer für örtliche Vereine

umgesetzt

Hochwasserschutz bei Starkregenereignissen

bisher nicht umgesetzt

Akquise von Wohnraum durch Kooperation mit Wohnungseigentümern

umgesetzt

Parkflächenplanung im Gebiet der Sportplätze und -hallen

bisher nicht umgesetzt

Antrag: Preisgünstiger Wohnungsbau in Dossenheim

umgesetzt

Familienfreundliche Eintrittspreise – Hallenbad Dossenheim

bisher nicht umgesetzt

Verkehrskonzept für den Dossenheimer Bereich der B3

umgesetzt

Änderung der Hauptsatzung zur Besetzung der beschließenden Ausschüsse

umgesetzt

Verbesserung der Sicherheit im Radwegebereich Dossenheim

umgesetzt

Verlegung des Sozialamtes ins Erdgeschoss des Rathauses

bisher nicht umgesetzt

Sicherheitsmarkierung im Bereich der Unterführung Autobahnzubringer/Großmarkthalle

umgesetzt

Schulsozialarbeit an den Dossenheimer Grundschulen

umgesetzt

Tourismusinitiative für Dossenheim

bisher nicht umgesetzt

Fußgänger- und fahrradfreundliche Überquerungsmöglichkeit der Kreuzung Boschstr./Autobahnzubringer

bisher nicht umgesetzt